Endlich weiter!!...... endlich!?

Es ist endlich mal wieder Zeit fuer einen langen und ausfuehrlichen Eintrag.

Ich will zuerst nochmal die drei Wochen Cairns zusammenfassen. Auch wenn ich vielleicht manchmal geschrieben hab, dass es kacke war, war es, wenn ich jetzt so zurueckblicke, doch echt eine lustige Zeit. Der Tagesablauf hat sich nicht wirklich geaendert zum letzten Eintrag, den ich gemacht habe. Haben weiterhin sehr viel Party gemacht, ne Menge South Park geguckt, sehr sehr viel gelacht und richtig gut gegessen (die meiste Zeit... Highlights: Rindersteak mit Kartoffeln, Bratensosse und Erbsen und Moehren oder Chili Con Carne - selbst gekocht versteht sich!) Alles in Allem war es eeeecht entspaaaannt, weil man sich um niiiichts kuemmern musste und den gaaaanzen Tag faulenzen konnte!

Das aenderte sich aber schlagartig vor 3 Tagen. Die letzten Tage waren namelich anstrengend. Wir haben es am Mittwoch endlich fertig gebracht, die Tour nach Alice Springs, in die Mitte Australiens und somit zu dem grossen roten Stein, den man auf den Postkarten sieht, (auch AYERS ROCK oder ULURU genannt) zu buchen. Allerdings mussten wir, da der Bus sonst ausgebucht war, schon Donnerstag Nacht los fahren.

Deshalb haben wir dann Mittwoch Nacht nochmal richtig gefeiert und Donnerstag Nacht das traurige Lebewohl zu unseren schottischen Freunden gesagt (von denen es mittlerweile sogar 2 waren, naemlich Graham und ein alter Freund von ihm)

Dann haben wir mitten in der Nacht, so gegen halb 1, die 33-stuendige (dreiunddreissig!!!) Busreise angetreten und sind heute Morgen so kurz nach 9 hier angekommen. Sassen also gestern den gesamten Tag und instesamt 2 Naechte im Bus. Zum Glueck gibt es Buecher! Aber die letzte Nacht im Bus war eiskalt. Und der Tag heute ist auch nicht soo warm, 21 Grad vielleicht. Und eben hat uns jemand gesagt, wir braeuchten Schlafsaecke im Hostelzimmer (das Hostel ist ein Drecksloch...) da es nachts bis zu 0 Grad dort wird. Super, ich freue mich schon drauf.

Worauf ich mich aber noch viel mehr freue, ist die Tour, die uebermorgen endlich los geht. Drei Tage durchs Outback! Juhu, mit Ayers Rock anschauen, lustiges Buschessen essen (zum Beispiel Wuermer), in der Wueste Campen, in Seen baden und - halt... in der Wueste campen!?!? Na super, ich werde einfach zu Tode frieren. Vielleicht war das mein letzter Eintrag. Wenn der Schlafsack nicht seine Dienste tut. Das werden wahrscheinlich die zwei schlimmsten Naechte hier werden. Fraser Island war ja schon kalt, aber das hier ist Wuestenklima, hier friert es nachts!! Ohgott...

Naja, falls ich es ueberleben sollte, wirds fast noch schlimmer: dann muss ich naemlich noch 3 Naechte hier in diesem Hostel verbringen!! -.-

Aber falls ich DAS ueberleben sollte, wirds echt gut! Ich treff mich dann mit nem Kumpel in Sydney wieder fuer die letzten 2 Tage, der Leute kennt, die dort Wohnungen haben und alles, so muss ich vielleicht fuer die letzten 2 Naechte nicht mal was bezahlen! Und danach gehts ja auch schon nach THAILAND, yeah! Die zwei Schotten haben sich zum Ziel gesetzt, bis dahin auch in Bangkok zu sein und vielleicht - VIELLEICHT - sieht man sich dort wieder, was die 6 Tage dort natuerlich um ein VIELFACHES verbessern wuerde.

Aber bis dahin sind es noch 10 Tage, 7 durchgefrorene und 2 durchgezechte Naechte hin.

So, und da ich mir diesmal so eine Muehe gegeben und extra viel Zeit gelassen hab (auch wenn keine Bilder dabei sind - das geht auf dem PC hier nicht), wuerde ich gerne ein paar Comments sehen! Will nicht immer umsonst einen Dollar bezahlen und sehen, dass wieder niemand geschrieben hat :P

 

Achso, da faellt mir ein, dass ich ja vor laaaanger laaanger Zeit mal geschrieben habe, dass ich immer von Kuriositaeten im Alltag berichten wollte, was ich wohl die ganze Zeit voellig vergessen hab. Naja, hier mal etwas: Sekundenschlaf am Steuer scheint hier in Australien ein riesen Problem zu sein. Deshalb sieht man auf den Strassen extrem kuriose Schilder, die einen warnen sollen. Das am weitesten verbreitete ist wohl "Stop. Revive. Survive." Es gibt aber auch "Arrive alive" oder simple Sprueche wie "Rest if sleepy" oder "Rest every 2 Hours". Dann gibt es allerdings auch eines, das an der Intelligenz vieler Australier stark zweifeln laesst, naemlich: "DON'T SLEEP AND DRIVE". Also merkt euch das gut: Auch wenn ihr euer Auto irgendwie im Schlaf fahren koennt, tut es nicht!

Wenn das mal nicht ausserordentlich kurios ist...

26.7.08 06:21

Werbung


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Steffen (26.7.08 10:04)
Dann will ich doch ma so freundlich sein un dir en Comment schreiben^^
Die nächsten paar Tage hören sich ja prima an für dich, da musste dich wohl mit alkohol aufwärmen um net zu erfrieren!

Wenn du wieder hier bist, können wir auch ma wieder in den Alkoholgenuss kommen.
Ich könnte auch fahren (seit 2 Tagen^^)

Naja ich wünsch dir noch viel Spaß im Hostel un dann in Thailand un erfrier vorher net


charlie 80 (26.7.08 15:20)
wir wären froh, wenn wir dich bald wieder heil und gesund wiedersehen könnten. bis bald, hoffentlich in zwei wochen.


Schmiddi (dominik) (26.7.08 17:42)
Hey!!
Also Steffen, dass du faehrst ist ja sowieso fuer die ersten 2 Monate klar!
Und das Erste, was ich in Deutschland trinke, wuerd ein schoenes WEIZEN sein!!!!!
Damit das klar is!!!!!!!


onkel frank (26.7.08 17:57)
beim weizen bin ich dabei
Location: Hofgarten ???


Schmiddi (dominik) (26.7.08 17:58)
Genau, wo sonst?
Ich erwarte zumindest das als Willkommensfeier! :D


charlie 80 (26.7.08 20:38)
und wo bleibe ich ? zum hofgarten ist es für mich auch nicht weit.also.oma will auch mit.


Schmiddi (27.7.08 05:11)
Hahahaha, ohje, dann wird das ja am Ende voll mit Leuten sein! Hm... :D

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung