It's rainin man

Sind gestern von unserer Dschungeltour wieder gekommen. War mehr Busfahren als Dschungel erkunden. Und sogar als wir durch den Dschungel gelaufen sind, sind wir nur auf Pfaden geblieben. Naja, am ersten Tag sind wir zu zwei verschiedenen Wasserfaellen gegangen und haben natuerlich drin gebadet, das war super!

Am zweiten Tag haben wir ne Fahrradtour und eine Kanutour gemacht, war beides langweilig und anstrengend. Naja, der kurze Abstecher in den Dschungel bei der Fahrradtour war gut, wir mussten mit unseren Klamotten durch nen Wasserfall laufen um weiter zu kommen und solche Sachen. Danach hatte jeder mindestens 2 Blutegel am Bein.

Habe auch ein paar Bilder hoch geladen, allerdings nicht allzu viele, denn ich hab mehr gefilmt als Fotos gemacht...

Hier findet ihr sie: 

 

DSCHUNGEL

16.7.08 04:55

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Armin (16.7.08 18:29)
Typisch Dominik! Radfahren und Kanutour war langweilig und anstrengend: Dann wohl lieber
chillen, essen, trinken, feiern, schlafen und
wieder von vorn.
Was ist mit arbeiten, tauchen und wie sieht Deine Planung für die immer knapper werdende Zeit aus.
Wie kommst Du zum Uluru?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung